Molveno - Rundweg um den Molveno-See

Dauer: 3 h 30 min - 12 km
Höhenunterschied bergauf: 90 m
Start: Molveno, Loc. Campeggio (Campingplatz Lido di Molveno)
Ankunft: Molveno, Seeufer (Lido di Molveno)
Höchster Punkt: 980 m, Baita Fortini di Napoleone
Schwierigkeitsgrad: ***
Kinderwagen: JA (Weg zum Teil unbefestigt - empfohlen für Trekking-Kinderwagen)

Wegbeschreibung:
Der Rundweg um den Molveno-See ist einer der wunderbaren Spaziergänge, den Sie unternehmen sollten, wenn sie in der Nähe des Molveno-Sees sind. Die Strecke eignet sich für alle und umfasst mehrere touristische Besonderheiten: die römische Brücke, der Wasserfall des Rio Ceda, die Fortini di Napoleone, die Brücke von Bior.

Der Startpunkt liegt am Campingplatz am See in der Nähe des alten venezianischen Sägewerks (legen Sie hier doch eine Pause mit einer kleinen Besichtigung ein). Am kleinen Kreisverkehr am Ende der Straße nehmen Sie links den Weg, der zur römischen Brücke und zum Wasserfall von Rio Ceda führt (Sie können auch die erst asfaltierte und dann unbefestigte Straße nehmen). Von hier folgen Sie dem Saumpfad, der nach einem steilen Abschnitt zum Ortsteil „Doss Corno“ führt.
Für eine Pause wenden Sie sich hier nach rechts und in wenigen Minuten werden Sie die Baita Fortini di Napoleone mit einem traumhaften Blick auf den Molveno-See erreichen. Wenn Sie von Doss Corno hingegen geradeaus gehen, folgen Sie dem gut sichtbaren Saumpfad, der neben dem See leicht abwärts führt, bis Sie zu einem künstlichen Wasserfall gelangen (Ergebnis der Nutzung des Wasserbeckens, zu dem auch der Molveno-See gehört). Von hier können Sie (mit einer Verlängerung von ca. 10 Minuten) das südliche Ende des Sees in der Nähe des „Laghetto di Nembia“ erreichen.

Sie laufen weiter am Molveno-See entlang und folgen dem Weg links, der direkt am Seeufer entlang und allmählich immer weiter nach oben führt. Im Ortsteil Pradoneghi (nach ca. 2/3 der Strecke) beginnt der Weg bis zum Grand Hotel Molveno oberhalb der Straße zu verlaufen; nachdem Sie hier erneut die Hauptstraße überquert haben, schlagen Sie den Weg „Re dei Belgi“ ein, der am See entlang bis zur Brücke führt, die den Molveno-See vom kleinen Bior-See trennt. Steigen Sie die Stufen hoch und überqueren Sie die Brücke bis zum anderen Ufer, wo Sie frei längs der Wiesen und des Strandes laufen können, um wieder den Startpunkt in der Nähe des Campingplatzes im Ortsteil Lido di Molveno zu erreichen.
Unverbindliche Anfragen!
calendar
calendar
select
select
select
Anfrage Senden
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonniert
unchecked checked